Oberkulmer Rotkorn – reiner Urdinkel aus ökologischem Anbau

Das Oberkolumer Rotkorn ist eine alte Schweizer Urdinkel Sorte, die nicht mit Weizen gekreuzt werden darf. Sie ist zertifiziert und unterliegt strengen Richtlinien. Ihr 100-prozentiger Reinheitswert garantiert ein gesundes, schmackhaftes Getreideprodukt, das ernährungsphysiologisch sehr wertvoll ist. Urdinkel wird zu Vollkorn- und Weißmehl verarbeitet und bietet so vielfältige Verwendungsmöglichkeiten. Seit 1998 ist der Anbau auch in Deutschland zugelassen.

Warum ökoloischer Anbau wichtig ist

Unser Unternehmen Backdose.de legt Wert auf hohe Qualitätsstandards. Wir sehen uns gegenüber Deiner Gesundheit, Mutter Natur und der Zukunft weiterer Generationen in der Verantwortung und möchten mit unserer Firmenphilosophie deutliche Zeichen setzen. Unsere Backmischungen entstehen daher ausschließlich aus Biogetreide, das neben seiner Vollkommenheit auch erstklassige Geschmackskriterien erfüllt.

Warum Urdinkel so geschätzt ist

Schon unsere Urgroßväter wussten um die positiven Eigenschaften des Oberkulmer Rotkorns. Die Spelzen des Urdinkels bilden eine ideale Schutzhülle des Korns, da sie das Eindringen fremder Stoffe verhindern. Urdinkel ist ferner sehr anspruchslos und dennoch absolut widerstandsfähig gegen Krankheiten. In der Nahrungskette leistet das Brot aus diesem reinen Getreide einen wichtigen Beitrag zu Deiner Gesundheit. Es enthält weitaus mehr und höherwertiges Eiweiß als Weizen und kann Deinen Eiweißbedarf komplett abdecken. Ferner ist es reich an Vitaminen und Ballaststoffen. Kalzium, Magnesium, Zink und Eisen versorgen Deinen Körper mit den notwendigen Mineralien. Nicht zuletzt entfaltet es als Dinkel-Vollkornbrot einen herrlich nussigen Geschmack. Da es auch energetisch sehr vollwertig ist, sorgt unser Urkornbrot aus Oberkulmer Rotkorn für ein lange anhaltendes Sättigungsgefühl. Aus all diesen Gründen sehen wir uns in der Verpflichtung, dieses wunderbare Getreide am Leben zu erhalten.

Was aus Urdinkel alles werden kann

Aus ihm entsteht ein einzigartiges, reines Mehl, aus dem köstliche Brote, Kuchen und Pizzen entstehen. Natürlich ist es ebenso geeignet für die Herstellung von Süßgebäck und Weihnachtsplätzchen. Schließlich sichert ihm sein ebenfalls hoher Anteil an Ballaststoffen einen wichtigen Platz in der Nahrungsmittelpyramide. Das Oberkulmer Rotkorn ist daher ein echtes Qualitätsgetreide, das auf eine alte Tradition zurückblickt und für die Entstehung hochwertiger Lebensmittel sorgt.

Kuchen aus Urdinkel

Auch Naschkatzen kommen mit unseren Urdinkelmischungen voll auf ihre Kosten. Probiere doch einmal unseren aromatischen Schokokuchen, der ein Muss für Schokoladenfans darstellt. Die Dinkel-Brownies sind ebenso lecker und Du kannst sie auch als Muffins backen. Herzenswünsche überbringst Du am besten mit unserem Love Cake. Und wer es würzig mag, wird sich unseren Gewürzkuchen ganz sicher munden lassen.