Rezept: Die bayrische Alternative: der Leberkas Burger

Heute haben wir eine echte alternative zum klassischen Cheeseburger. Mit Lerberkas und Natron kreierst du einen leckeren bayrischen Burger.

Zutaten

6 Burger Buns
1 kg Leberkasbrät
1 kleiner Rotkohl
3 Zwiebel
25g Natron
süßer Senf
Salz & Zucker
Essig & Öl

Zubereitung

Die Burger Buns wie auf der Dose beschrieben backen. Die Brötchen kurz vor dem Backen mit Natronlauge (25g Natron mit 200ml Wasser aufkochen) bestreichen und mit grobem Salz bestreu- en. Das Leberkasbrät zu etwa 160g schweren Patties formen. Den Rotkohl in feine Streifen hobeln und mit 1 EL Salz und 1EL Zucker durchkneten. Eine halbe Stunde ziehen lassen und mit Essig und Öl abschmecken. Zwiebel grob Würfeln und in einem Topf anschwitzen. Mit etwas Weißwein ablöschen und eine halbe Stunde auf kleiner Hitze schmoren. Eventuell mit etwas Mehl abbinden. Die Patties im Backofen von beiden Seite ausbacken. Den Burger belegen und genießen. An Gu- adn!

 

zu den Burger Buns